• BIKE FRIDAY WEEK
  • LETZTE CHANCE!
Angebote in:
Angebote noch:

verlängert bis zum 6.12.!

STADTRADELN - Rekordzahlen zur Halbzeit

Die ersten zwei Wochen im STADTRADELN sind um und wir ziehen eine Zwischenbilanz. Über 1.000 Coesfelder:innen nehmen bereits an der Aktion teil und haben schon über 100.000 Kilometer gesammelt. Wir sind begeistert, denn so erfolgreich ist Coesfeld bisher noch nie gestartet.

Zahlen-Kommunen

 

Auch unser STADTRADEL-Star Sara ist super unterwegs. Mit über 430 geradelten Kilometern führt sie das RADWELT Coesfeld Team an. Ihr Ziel ist es, im Zeitraum vom 01.05. bis 21.05. insgesamt 1.000 Kilometer zu sammeln. In der knappen Zeit eine große Herausforderung, die sie gerne annimmt. Der Verzicht aufs Auto fällt ihr auch nicht schwer. Viel mehr sieht sie die zahlreichen Vorteile, die das Fahrradfahren mit sich bringt, wie zum Beispiel Gutes für die Umwelt tun und die eigene körperliche und mentale Gesundheit stärken. Mittlerweile freut sie sich auf das tägliche Fahrradfahren. Auf ihrem Instagram-Kanal stadtradelstar_coe und auf dem STADTRADELN-Blog berichtet Sara regelmäßig von ihren Erlebnissen und Erfahrungen, jeden Tag und jede Strecke mit dem Rad zu fahren und vollständig auf das Auto zu verzichten.

Stadtradeln_Helmfoto_neu

In den sozialen Medien und in ihrem privaten Umfeld erhält sie viel Zuspruch für die Aktion, was Sara natürlich zusätzlich anspornt, am Ball zu bleiben, bzw. am Bike. Außerdem hofft sie, als gutes Beispiel voranzugehen und auch den ein oder anderen zum Mitmachen zu motivieren. Besonders Alltagsstrecken „mal eben in die Stadt“ oder „mal eben ins Dorf“, lassen sich prima umsetzten. Viele Autofahrten machen wir nur aus Gewohnheit oder Bequemlichkeit, die es zu überdenken und verändern gilt. Keine Zeit und schlechtes Wetter dürfen laut Sara auch nicht als Ausrede gelten, da alles eine Frage der Planung, Organisation, Ausrüstung und Einstellung ist.

Das E-Bike von Riese und Müller (Charger3 Vario), dass sich Sara für den Zeitraum der Aktion bei der RADWELT selbst ausgesucht und ausgeliehen hat, ist zu einem wertvollen Begleiter auf ihrem über 20 Kilometer langen Weg zur Arbeit geworden. Das Image, dass E-Bikes nur für alte Leute sind, ist sowieso veraltet und ein bisschen Unterstützung kann man an einigen Tagen wirklich gut gebrauchen.  

Sara_Bike_neu

Wer den Startschuss verpasst hat, kann sich immer noch unter https://www.stadtradeln.de/registrieren für das STADTRADELN anmelden und seit dem 01.05. gefahrene Kilometer nachtragen. Die Teilnahme lohnt sich in diesem Jahr ganz besonders. Die RADWELT sponsert ein top aktuelle E-Bike von Gazelle, das unter allen Teilnehmern verlost wird. Das Chamonix C5 im Wert von 3.499,00€ ist ein super leichtes und sportliches Kilometerwunder, dass sich perfekt zum Pendeln und für entspannte Wochenendausflüge eignet. Die Verlosung unter allen Teilnehmern wurde bewusst gewählt, da es beim Stadtradeln nicht darum geht, wer die meisten Kilometer zurückgelegt hat, sondern darum das Bewusstsein für die Umwelt und die Lebensqualität zu schärfen. Jeder Teilnehmer und jeder Kilometer zählt, denn nur gemeinsam können wir für mehr Klimaschutz, weniger Lärm und mehr Lebensqualität kämpfen.

Also rauf aufs Rad und in die Pedale treten!

Stadtradeln_Hauptgewinn

Zu Gewinnen: Das Gazelle Chamonix C5 im Wert von 3.499,00 €.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.