RADWELT-Praxischeck & großes KALKHOFF-TESTIVAL

Kalkhoff_M-Baumeister

Geschäftsführerin Mechtild Baumeister mit ihrem Kalkhoff Endeavour 7B Advance

 

Kalkhoff moves you everywhere“ lautet der Slogan des beliebten Traditionsherstellers. Dahinter steht das Verspechen, dass man mit einem Kalkhoff-Bike zu jeder Zeit einen zuverlässigen Begleiter hat. Für unbeschwertes Fahren in jeder Lebenslage. Mühelos, stressfrei und nachhaltig.      

Das Kalkhoff hält was versprochen wird, kann Mechtild Baumeister aus eigener Erfahrung bestätigen. Die Geschäftsführerin der RADWELT Coesfeld fährt das Modell Endeavour 7B Advance. M. Baumeister war schon immer gerne sportlich unterwegs und hat viele Jahre lang querfeldein mit ihrem E-Mountainbike so manches Abenteuer erlebt. Irgendwann war ihr das Bike jedoch für den Alltag und lange Touren eine Nummer zu sportlich. Das neue E-Bike sollte daher ein Mix aus sportlich und komfortabel sein.

Die Suche hat nicht lange gedauert. Als Geschäftsführerin und langjährige Bike-Expertin wusste Mechtild Baumeister natürlich schnell, welches Modell für ihre Ansprüche perfekt in Frage kommt. Das Kalkhoff Endeavour 7B Advance ist in jeder Hinsicht ein außergewöhnliches Tourenbike. Optisch ist es elegant und klassisch gehalten, was M. Baumeister persönlich sehr gut gefällt.

Nachdem sie vorher ein Mountainbike mit Stollenreifen gefahren ist, war sie von der leichtläufigen 27,5 Zoll Bereifung des Kalhoff-Bikes sehr angetan. Dadurch ist das Bike wendig und agil, und fährt sich gleichzeitig sicher und komfortabel. Begeistert hat M. Baumeister auch die sportive, aber dennoch bequeme Sitzposition des Endeavour 7B Advance. „Das E-Bike ist einfach toll. Kalkhoff hat eine super Qualität und eine tolle Verarbeitung.“

Neben regelmäßigen Touren am Wochenende darf das E-Bike vor allem im Urlaub niemals fehlen. Am liebsten geht es mit den Bikes in die Berge. Mit dem 625 Watt Akku und dem leistungsstarken Bosch Performance Line CX Motor ist das Endeavour 7 absolut Berg tauglich. „Das E-Bike steckt voller Power und trägt dich die Berge hoch. Und wenn man dann oben angekommen ist, macht es fast noch mehr Spaß, wieder runterzufahren.“ Für die Zukunft steht für Mechtild Baumeister die Fahrt auf dem Alpe-Adria-Radweg ganz oben auf der Wunschliste. Ein über 400 Kilometer langer Fernradweg, der von Salzburg über die Alpen bis ins italienische Grado an der Adria führt. Mit ihrem Kalhoff E-Bike kein Problem!

Egal wie lang und weit die Touren auch sein mögen. Mechtild Baumeister liebt es, die Welt auf dem Bike zu erkunden. Die Kombination aus Bewegung, frischer Luft und vorbeiziehender Landschaft sind für sie das perfekte Mittel, um abzuschalten und zu entspannen. Für sie ist das Endeavour 7B Advance von Kalkhoff das beste Bike, weil es voller Power steckt und eine gewisse Leichtigkeit mit sich bringt.

……………………............................

GROSSES KALKHOFF-TESTIVAL

Vom 2. bis 4. Juni ist der Kalkhoff-Truck vor Ort bei der RADWELT Coesfeld. Mit dabei sind zahlreiche 2022er-Neuheiten sowie attraktive Angebote! Lassen Sie sich von Kalkhoff-E-Bike-Experte Timo Lübben beraten und nutzen Sie die Chance für ausgiebige Probefahrten auf der Outdoor-Teststrecke der RADWELT.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.