Radurlaub 2022 - vom Mikroabenteuer bis zur mehrtägigen Radreise

Jetzt wo die Tage noch kalt und dunkel sind gibt es eigentlich nichts Schöneres, als den nächsten Urlaub zu planen. Radreisen stehen dabei hoch im Kurs und erfreuen sich von Jahr zu Jahr einer größeren Beliebtheit. Doch wie genau kann der Radurlaub 2022 aussehen? Wir verraten es dir!

Radreistrends22_Digital-Publishing

Mikroabenteuer

Voll im Trend liegen Mikroabenteuer, die spannende Abwechslung zum sonstigen Alltag bieten. Radtouren bieten sich perfekt für Mikroabenteuer an, da man mit nur wenigen Pedaltritten in andere Welten eintauchen kann. Wie groß das Abenteuer wird, entscheidet dabei jeder selbst. Es kann zum Beispiel ein Radausflug übers Wochenende sein, allein, mit Freunden oder der ganzen Familie. Eine kürzere Alternative sind sogenannte 5-to-9-Adventure, die zwischen Feierabend und Arbeitsbeginn am Folgetag stattfinden, ohne zwischendurch zu Hause zu sein. Aber auch eine schöne Radtour nach Feierabend mit Picknick am See und Übernachtung zu Hause sind denkbar.

Egal wie groß das Abenteuer wird, im Vordergrund stehen immer die Erholung und der Spaßfaktor, um den Kopf freizubekommen, durchzuatmen und runterzukommen. Viel Vorbereitung bedürfen diese kleinen Abenteuer nicht. Einfach raus aus dem Haus, Taschen ans Bike und ab in die Natur, stets der eigenen Unternehmungslust und Abenteuerfreude hinterher. Alles, was nicht dem sonstigen Alltag entspricht, ist ein kleines Abenteuer, dass nur darauf wartet, von dir erlebt zu werden.

 

Urlaub vor der eigenen Haustür

Spätestens seit Pandemiebeginn im Jahr 2020 ist der Urlaub vor der eigenen Haustür voll im Trend. Neue Radgattungen wie Gravel oder E-MTBs haben diesen Trend zusätzlich verstärkt. Gravelbikes haben das Bikepacking groß gemacht und machen richtig Lust darauf, quer durchs Land zu fahren und die nahe und ferne Umgebung zu erkunden. Mit E-MTBs kann es in die nächstgelegene hügelige oder bergige Region gehen und einzigartige Bergpanoramen genossen werden.

Häufig lohnt sich auch ein Urlaub in der nächstgrößeren Stadt oder im angrenzenden Bundesland, um dort auf Entdeckungstour zu gehen. Kunst und Kultur sind vielerorts auch vom Bike aus erlebbar und können ideal auf verschiedenen Fahrradtouren eingebunden werden. Ein Beispiel ist die 100 Schlösser Radroute im Münsterland. Aber auch auf der BUYS & Bikes Radroute lassen sich Kirchen, Denkmäler und Kunstwerke vom Fahrrad aus erleben. Der Zeitpunkt war noch nie besser, die eigene Heimat zu erkunden und von bisher unentdeckten Seiten kennenzulernen. Ihr werdet überrascht sein. Versprochen!

 

Bikepacking

Bikepacking ist definitiv die neue Art des Reisens und wird häufig in einem Atemzug mit dem Gravelbike genannt. Gravelbikes bringen idealen Voraussetzungen zum Bikepacking mit. Die Fusion aus Mountainbike und Rennrad ist besonders geländetauglich und auf die Anbringung von Gepäck ausgerichtet. Aber auch mit anderen Fahrrädern und E-Bikes kann der Reisetrend in die Realität umgesetzt werden. Beim Bikepacking geht es darum, das gesamte Gepäck direkt am Bike zu befestigen und damit überwiegend im Gelände und als Selbstversorger unterwegs zu sein. Da wildes Zelten in Deutschland nicht erlaubt ist, kann zum Beispiel eine mehrtägige Tour zu verschiedenen Campingplätzen in der Umgebung geplant werden. Beim Bikepacking geht es ganz besonders um das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit. Für viele ist es sowohl entschleunigend als auch ein großes Abenteuer sich jeden Tag bis zum nächsten Schlafplatz durchzuschlagen und ganz reduziert, nur mit den wichtigsten Habseligkeiten zu reisen. Die Reise mit dem Gravelbike bedarf nicht viel Planung und bietet unglaublich viel Flexibilität, sodass auch spontan Entschlossene jederzeit losradeln können.

 

Urlaub auf dem Bike boomt

Vom staubigen Radreise-Image ist längst nichts mehr übrig. Im Gegenteil! Wer im Urlaub mit seinem Fahrrad unterwegs ist, befindet sich am Puls der Zeit und erfüllt damit zu 100 % die Radsporttrends für 2022. Auch das E-Bike ist im doppelten Sinne ein Reise-Motor, weil durch die elektrische Unterstützung anspruchsvollere Strecken, wie zum Beispiel in gebirgigen Regionen, möglich werden. Der langersehnte Traum einer Alpenüberquerung, die man sich ohne Unterstützung nicht zugetraut hätte, wird dann möglich. Worauf also noch warten?

 

Lust auf einen Radurlaub bekommen? Wir haben das passende Bike für deine Abenteuer!

Du hast noch nicht das passende Bike für deinen Radurlaub 2022? Kein Problem! In unserem Online-Shop findest du eine große Auswahl an E-Bikes und Fahrrädern. Egal, ob City-, Trekking-, Mountain-, oder XXL-Bike, mit oder ohne E-Antrieb. Wir haben auf jeden Fall das richtige Bike für dich. Gerne beraten wir dich auch persönlich in unserem Geschäft in Coesfeld. Wir helfen dir gerne, bei deinem ersten Schritt in Richtung Abenteuer. Los geht’s! 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
- 200,00 €
- 100,00 €
36260-1
Gazelle Miss Grace C7 HMB 400 Wh Damen schwarz...
2.449,00 € 2.549,00 €
vorher 2.549,00 €*
- 550,00 €
101311-1
Pegasus Solero E8R Plus 500 Wh Herren schwarz 2021
2.299,00 € 2.849,00 €
vorher 2.499,00 €*
- 100,00 €